Lophophora-Erde mineralisch 5 Liter

7,58 €

(1,52 € pro Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten * Preise inkl. deutscher MwSt.; der Gesamtpreis ist abhängig vom Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes. Lieferzeit: DE 1-2 Werktage, EU 3-5 Werktage. Kein Versand an Packstationen möglich!

Spezial-Kakteenerde für Lophophora williamsii ab 1,5cm Durchmesser. Qualität aus eigener Herstellung. Hoch mineralisches, fein zusammengestelltes Kakteensubstrat. Mittelgrobe Körnung (0-12mm).

Menge

  Sie haben Fragen?

Telefon: 06821 - 8690425 oder E-Mail: shop (at) lophophora-williamsii.de

  Bestens verpackt versenden wir nach:

Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Dänemark, Niederlande, Tschechien.

  Wir wünschen allen Menschen

Respekt, Frieden und Freiheit!

Kakteenerde mineralisch 5 Liter

Gesundes Kakteenwachstum neu erleben!

Spezial-Kakteenerde: hoch mineralisches, fein zusammengestelltes Kakteensubstrat mit idealer Zusammensetzung für Lophophora williamsii (Peyote) und andere Lophhophora-Arten (fricii, diffusa...). Auch Astrophytum, Ariocarpus sowie alle Rübenwurzler unter den Kakteen fühlen sich in diesem Substrat besonders wohl.
Empfohlene Sorten: Lophophora williamsii, Peyote, Diffusa, Fricii, Jourdaniana, Alberto-vojtechii...

- Mittelgrobe Körnung. (0-12mm)
- schrumpft nicht ein, sehr gute Wasseraufnahme
- hoch nährstoffhaltig
- wärmebehandelt gegen Schädlinge und Unkrautsamen
- Qualität aus eigener Herstellung
- für Kakteen ab Größe 1,5cm

Die Mischung besteht unter anderen Zutaten aus Löss-Lehm, verschiedenen Steinarten, Blähton, Perlite, Edellava u.v.m...
- Anteil organische Substanz ca. 2,5%

Sehr gute Ergebnisse für andere Kakteen (z.B. Trichocereen, Opuntien...) liefert eine Mischung mit 30% torfhaltiger Kakteenerde.

Vergleich unserer Kakteenerden mineralisch:

Lophophora-Erde &
Jungpflanzen-Erde mineralisch
Kakteensubstrat Lophophora
Bims-Zeolith-Lava rein mineralisch
- Dichte wie natürlicher Standort - verdichtet nicht, bleibt luftig
- hoch nährstoffhaltig - nährstoffarm
- lehmhaltig - lehmfrei
- Düngung:
nicht unbedingt erforderlich
- Düngung:
zwingend erforderlich
SRM/E-0005